Projektmanagement im Kontext Schule

Schule befindet sich in einem großen Umbruch (demografischer Wandel im Lehrerzimmer, Digitalisierung usw.). Solche großen Organisationsentwicklungsprozesse sollten jedoch gelenkt werden. Auch im Kleinen finden in der Schule sehr viele Projekte statt (z.B. Tag der offenen Tür). Alles zusammen wird jedoch kaum durch bekannte klassisches Projektmanagement betreut.

Warum ist das eigentlich so? Es liegt daran, dass bisherige Projektmanagementinstrumente für die Wirtschaft und nicht für die Schule entwickelt wurde.
Deshalb habe ich nun eine Fortbildung geschaffen, in der die bisherigen Projektmanagementtechniken aus der Wirtschaft hinterfragt werden. Dabei transformieren wir diese etablierten (agilen) Techniken auf den Kontext Schule und adaptieren diese so, dass diese für den Schulalltag verwendbar werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.