Aktualisiert: Checkliste für mehr Informationssicherheit

Es gibt immer mehr Endgeräte in den Haushalten und Schulen, die mit dem Internet verbunden sind. Damit steigt natürlich auch die Gefahr vor Datenspionage und anderen Gefahren aus dem World Wide Web.

Seit einiger Zeit habe ich deshalb auf meiner Homepage eine Checkliste für mehr Informationssicherheit in einer digitalen Welt. Diese Übersicht an Maßnahmen für mehr Datenschutz und Datensicherheit hat inzwischen auch schon Kreise gezogen. Das Landesamt für Schule und Bildung verwendet Teile davon auf dem nationalen Safer Internet Day und auch das BSI hat bereits diese Checkliste in der Hand gehabt.

Nun nach über 200 Downloads und dem kritischen Feedback der Leser & des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik habe ich die Checkliste nach bestem Wissen aktualisiert. Hierbei habe ich zahlreiche Punkte, die mir nahegelegt wurden, versucht zu berücksichtigen. Es ist mir aber nicht immer gelungen alles zu beherzigen.

Diese Liste ist für alle nun wieder frei verfügbar und aus meiner persönlichen Sichtweise heraus durchaus einen Blick wert. Nichtsdestotrotz ist es aber keine amtliche Checkliste. Sie dient als Orientierung und ist ein Hilfswerkzeug. Es ist also nicht ein perfektes juristisch akkurates Handout. Das sollte hierbei nicht vergessen werden.

Frohes Schaffen nun beim Abarbeiten der Punkte!

Youtube & Clubhouse

Youtube Kanal

Es war nur eine Frage der Zeit und nun ist es so weit. Ich bin nun auch auf Youtube. Hier werde ich überwiegend private Erklärvideos für meinen Unterricht hochladen. Aber wer weiß, vielleicht mache ich auch das ein oder andere Video für alle verfügbar. Wir werden sehen …

Darüber hinaus teste ich gerade den neuen App-Trend Clubhouse (ich bin @mirkoschiller). Ich sehe in der Grundidee, die hierbei verfolgt wird, sehr viel Potenzial und bin gespannt, wohin sich das entwickelt. Aber auch hier gilt: wir werden sehen … ^^

Absage RoboCup 2021

schweren Herzens muss die ursprünglich für Ende April 2021 geplante RoboCup German Open absagt werden. „Die derzeitige pandemische Lage erlaubt es weiterhin nicht, in die Planungen für das nächste Jahr zu gehen.“ so die Veranstalter. „[…] Ob und wann es eine Alternative geben wird, ist sehr schwer zu sagen, aus diesem Grunde gibt es vorerst keinen Ersatztermin. Nichtsdestotrotz werden Alternativen geprüft und bei positiver Entscheidung […] veröffentlicht.“

Wir werden daher die Sponsoring-Gelder vorerst bis auf Weiteres (z.B. für einen Alternativ-Termin) aufbewahren. Bei Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.

RoboCup 2021: Finanzierung steht! Danke an alle Unterstützer!

Wir haben über 2.200 Euro an Spenden erhalten. Damit kann die neue Saison starten.

Wir bedanken uns im Vorfeld ganz herzlich bei unseren Unterstützern:

Neue Aufgabe übernommen: Fachberater für Informatik

Ab dem 01.08.2020 übernehme ich neben meinen Aufgaben als Lehrkraft die besondere Funktion als Fachberater für Informatik.

Was macht ein Fachberater?

Laut VwV – BbschA/FB „unterstützen Fachberater die Schulaufsichtsbehörden bei der Schulaufsicht. Sie beraten die Lehrkräfte und wirken bei der Lehrerfortbildung und bei der Zusammenarbeit mit den Schulträgern mit. […] Die Schulaufsichtsbehörde kann Fachberatern darüber hinaus weitere Aufgaben übertragen. Mit dem Ziel der Verbesserung der Qualität von Bildung und Unterricht und zur Unterstützung von Schulen bei spezifischen pädagogischen Fragen betrifft dies insbesondere system- und fachübergreifende Aufgaben.“

Wie groß ist das Einzugsgebiet?

Da ich im Rahmen meiner Aufgaben als Fachberater dem Landesamt für Schule und Bildung (Standort Zwickau) unterstellt bin, wird sich mein Tätigkeitsrahmen vom Vogtland bis nach Zwickau erstrecken. Innerhalb diesen Radius unterstütze ich in erster Linie die dort ansässigen Gymnasien und deren Lehrkräfte im Fach Informatik.

Ist ein Fachberater noch als Lehrkraft eingesetzt?

Ja, ein Fachberater ist in erster Linie immer noch Lehrkraft an seiner Schule. Er erhält jedoch sog. Abminderungsstunden zur Erfüllung seiner zusätzlichen Aufgaben. Sprich er unterrichtet nicht mehr ganz so viele Stunden wie seine Kollegen.